Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Konstituierende Sitzung der größten Rechtsfraktion der Geschichte des EU-Parlaments unter Federführung der FPÖ-Delegation.

8. Juli 2024 / 15:30 Uhr

Patrioten für Europa werden zur drittgrößten Gruppe im Europäischen Parlament

Am heutigen Montag haben die “Patrioten für Europa” ihre Gruppe im Europäischen Parlament gegründet. Mit 84 Abgeordneten aus zwölf Ländern sind die Patrioten für Europa die drittgrößte Gruppe und die größte patriotische Fraktion, die jemals im Europäischen Parlament existierte.

Jordan Bardella (Rassemblement National, Frankreich) wurde zum Präsidenten der Gruppe gewählt, und Kinga Gál (Fidesz, Ungarn) zur ersten Vizepräsidentin. Weitere Vizepräsidenten sind Roberto Vannacci (Lega, Italien), Klára Dostálová (ANO, Tschechische Republik), Sebastiaan Stöteler (PVV, Niederlande), Antonio Tanger Correia (Chega, Portugal), Hermann Tertsch (VOX, Spanien) und Harald Vilimsky (FPÖ, Österreich). Anders Vistisen (Dänische Volkspartei, Dänemark) wurde zum Fraktionsgeschäftsführer und Gerolf Annemans (Vlaams Belang) zum Schatzmeister gewählt.

Patriotische Politik für Nationen und Völker

Jordan Bardella, der Präsident der Gruppe, erklärte: „Die Patrioten für Europa repräsentieren die Hoffnung für die -zig Millionen Bürger in den europäischen Nationen, die ihre Identität, ihre Souveränität und ihre Freiheit schätzen. Als patriotische Kräfte werden wir zusammenarbeiten, um unsere Institutionen zurückzuerobern und die Politik so umzugestalten, dass sie unseren Nationen und Völkern dient.“

Ja zur Zusammenarbeit, nein zu Kompetenzüberschreitung

Die erste Vizepräsidentin Kinga Gál fügte hinzu: „Die Europawahlen haben deutlich gezeigt, dass eine überwältigende Anzahl von Wählern möchte, dass die europäischen Grenzen wieder geschützt werden. Sie schätzen Freiheit und Frieden. Sie befürworten europäische Zusammenarbeit, aber nicht eine EU, die über ihre Kompetenzen hinaus agiert und Mitgliedsstaaten dafür bestraft, dass sie ihre jeweils eigene Politik verfolgen. Wir werden ihre Stimme für die nächsten fünf Jahre sein.“

Mitglieder aus bereits 13 EU-Ländern

Die Gruppe der Patrioten für Europa setzt sich aus folgenden Parteien zusammen:

  • Rassemblement National (Frankreich): 30 Abgeordnete
  • Fidesz und Christlich-Demokratische Volkspartei (Ungarn): 11 Abgeordnete
  • Lega (Italien): 8 Abgeordnete
  • ANO (Tschechische Republik): 7 Abgeordnete
  • Eid und Autofahrer (Tschechische Republik): 2 Abgeordnete
  • FPÖ (Österreich): 6 Abgeordnete
  • PVV (Niederlande): 6 Abgeordnete
  • VOX (Spanien): 6 Abgeordnete
  • Vlaams Belang (Flandern, Belgien): 3 Abgeordnete
  • Chega! (Portugal): 2 Abgeordnete
  • Dänische Volkspartei (Dänemark): 1 Abgeordneter
  • Stimme der Vernunft (Griechenland): 1 Abgeordneter
  • Lettland zuerst (Lettland): 1 Abgeordneter

Mit dieser Zusammensetzung wollen die Patrioten für Europa eine starke patriotische Stimme im Europäischen Parlament sein und die Politik im Sinne der europäischen Bürger und ihrer Nationen gestalten.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

17.

Jul

18:36 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief