Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Gewessler und ihr grüner Freundeskreis haben gut lachen. Nicht nur vergibt die “Klimaschutzministerin” fleißig Posten an Grüne, sie verteilt auch Unmengen an Steuergeldern für ihre Propaganda.

18. Jänner 2024 / 11:18 Uhr

„Was kostet die Welt”: Knapp 400.000 Euro für Gewesslers Klima-Propaganda-Roadshow

Nicht nur im Postenschacher ist die grüne Bundesministerin Leonore Gewessler mittlerweile ungeschlagene Spitze der Regierung. Auch im Verschwenden von Steuergeldern steht sie um nichts nach. Für die Klima-Propaganda-Roadshow „Klimadialoge“ mussten die Österreicher knapp 400.000 Euro blechen.

400.000 Euro für Klima-Hysterie

Die unglaubliche Summe wurde nun durch eine parlamentarische Anfrage von FPÖ-Umweltsprecher Walter Rauch an Gewessler aufgedeckt. Für bisher vier Ausgaben der „Klimadialoge“ wurden Unsummen für Catering, Musiker, Locations, grün-nahe PR-Agenturen und Personalkosten ausgegeben.

Besonders skurril muten dabei Posten wie die sogenannten „KlimaWalks“ an. Ein Konzept, bei dem man den Wiener Donaukanal entlang spaziert und dabei via eigener App „Klimafragen nachgehen und Punkte sammeln“ kann. Im Endeffekt Steuergelder für Spazierengehen, gewürzt mit Klima-Alarmismus.

„Klima-Netzwerk“ in ganz Österreich als Ziel

Die bisherigen Veranstaltungen verursachten damit durchschnittlich Kosten von je knapp 100.000 Euro. Ziel der „Klimadialoge“ von Gewessler ist es laut Homepage des „Klimaschutzministeriums“:

Der KlimaDialog soll Mut machen, Kräfte zu bündeln und ungewöhnliche Allianzen zur Erreichung der gemeinsamen Klimaziele einzugehen.

Dabei soll ein regelrechtes „Netzwerk“ in ganz Österreich aufgebaut werden. Und das, wie man sieht, um viel Steuergeld der Österreicher.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

18.

Apr

18:41 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link