Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Sawsan Chebli (links) scheint ein Islamismus-Problem in ihrer Familie zu haben.

18. Oktober 2023 / 18:01 Uhr

Nichte aus Chebli-Clan hetzt offen gegen Juden

Die Nichte der bekannten SPD-Politikerin Sawsan Chebli betont oft die Musterhaftigkeit ihrer Familie, die als Flüchtlinge nach Deutschland kamen. Nun ist im Rahmen der Ereignisse zwischen Israel und Palästina ein aktuelles, öffentliches Video von ihrer Nichte Nesrin Asamum aufgetaucht, indem sie offen gegen Juden hetzt.

Gibt moslemischen Kindern Anweisungen

Wie Apollo News berichtet, unterstellt die Chebli-Nichte dabei einer Vielzahl an deutschen Lehrern einen “Rassismus mit einer zionistischen Vision”. Sie appelliert an alle moslemischen Schüler, sich mit der radikal-islamistischen Hamas zu solidarisieren. Ihre Liste an Vorwürfen an deutsche Schulen ist dabei zum Teil regelrecht absurd. So wirft sie diesen zum Beispiel vor, dass für die rund 1.400 durch die Hamas getöteten jüdischen Zivilisten eine Schweigeminute abgehalten wird. Sie ruft die moslemischen Kinder dazu auf, hieran nicht teilzunehmen. Weiters gibt sie eine Anleitung, wie sich die Kinder gegenüber den “tückischen” Lehrern verhalten sollen.

Chebli-Clan angeblich “Musterbeispiel für Integration”

Grundsätzlich soll niemand in Sippenhaft genommen werden, doch ist es gerade Chebli, die nie müde wird, die Musterhaftigkeit ihrer “integrierten” Familie zu bepreisen. So berichtete die Rheinische Post von ihrer Familie als ein “Musterbeispiel für Integration”. Chebli selbst betonte immer wieder die Weisheit und Integrationsfähigkeit ihres Vaters, aber natürlich auch jene von sich selbst. So teilte sie zum Beispiel auf X (ehemals Twitter) selbstdarstellerisch, wie sie an einem jüdischen Schabbat-Essen teilgenommen hat. Bevor Chebli jedoch das nächste Mal irgendjemandem Integrationsdefizite vorwirft, sollte sie vor der eigenen, familiären Haustür kehren. Auch im Allgemeinen scheint die deutschsprachige Sozialdemokratie ein Anti-Israel-Problem zu haben. So berichtete unzensuriert jüngst, wie sich die SPÖ-Jugend mit den Hamas-Terrorschlägen solidarisierte.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Politik aktuell

18.

Apr

18:41 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link