Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Der Leipzig Media Verlag verweigert diese Anzeige des Ahriman-Verlags ohne Angabe von Gründen.

19. April 2023 / 20:40 Uhr

Anzeigenzensur gegen Ahriman-Verlag

Da sage noch einer, den Zeitungen geht es schlecht. Manchen geht es sogar so gut, dass sie es sich leisten können, missliebige Anzeigen abzulehnen. Musterbeispiel gefällig? Diese völlig neutrale Anzeige des Freiburger Ahriman-Verlags wurde von der Leipziger Volkszeitung zensiert! Die LVZ lehnte den Abdruck ohne Begründung ab.

Mit dem unten angefügten Schreiben informierte der Ahriman-Verlag daraufhin alle Verlage und Buchhandlungen, die im Börsenverein des deutschen Buchhandels organisiert sind, sowie fast alle Mitglieder des deutschen Bundestages, der deutschen Landtage und Abgeordnete des Europaparlaments über diesen Vorgang und fordert zum Protest auf.

Unzensuriert schließt sich diesem Protest an.

Hier das Schreiben zur Dokumentation:

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

28.

Mai

06:07 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen