Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Verändert Kryptowährung die Welt?

3. Oktober 2022 / 10:53 Uhr

Wie die Kryptowährung die Welt verändert hat

Seit den Anfängen der Kryptowährungen war jedem klar, dass diese Technologie die Zukunft beeinflussen und die Art und Weise, wie Menschen mit ihren Investitionen und Finanzen umgehen, verändern könnte. Jetzt, nach über einem Jahrzehnt der Entwicklung, sind die meisten dieser Vorhersagen eingetreten, aber welche Auswirkungen hatten Kryptowährung? Wie und auf welche Weise haben sie die Welt verändert?
Alternative Finanztransaktionen
Kryptowährungen haben es geschafft, Geld auf der ganzen Welt bequeme und erschwingliche zu transferieren, ohne dafür Banken oder andere Finanzinstitute zu nutzen. Das bietet den Menschen ein dezentrales Netzwerk, um Vermögen zu verteilen und für Dinge zu bezahlen, ohne dass es auf einer Kreditrechnung auftaucht. Ähnlich wie Bargeld bieten Kryptowährungen eine Form der Anonymität, allerdings für das digitale Zeitalter.
Einige Regierungen lehnen Kryptowährungen genau aus diesem Grund ab und verhängen Sanktionen und Einschränkungen für ihre Verwendung, dennoch finden Menschen immer wieder kreative Wege, ihre Krypto-Geldbörsen zu nutzen umso ihr Geld für Dinge auszugeben, ohne zusätzliche Kontrolle durch die Regierung, wie zum Beispiel in einem Online Spiel Casino. Manch einer fragt sich vielleicht, warum, aber die Antwort ist ganz einfach: nicht jeder bei zum Beispiel seinen Zahlungen verfolgt werden.
Sichere Zahlungen
Theoretisch hat die Blockchain, auf der Kryptowährungen basieren, einige unglaubliche Sicherheitsmerkmale. All dies bedeutet, dass diese Münzen hervorragend für Online-Transaktionen und -Zahlungen geeignet sein sollten, ohne dass Sie sich um die Sicherheit oder Integrität Ihres Kontos sorgen müssen.
Kryptowährungen verwenden ein System, bei dem Sie ein Wallet haben, die alle Ihre Coins enthält. Diese Wallets haben private und öffentliche Schlüssel, die sie für Transaktionen verwenden. Öffentliche Schlüssel sind Ihre öffentliche Adresse und werden verwendet, um Geld von einem Benutzer an einen anderen zu senden oder zu empfangen. Die privaten Schlüssel sind dazu da, diese Transaktionen zu bestätigen und zu verifizieren. Sie werden nicht öffentlich geteilt, sodass niemand Zugang zu Ihrem Wallte erhält.
Die Blockchain validiert dann jede Transaktion, um sicherzustellen, dass keine gefälschten Transaktionen im Umlauf sind und Geld an Personen ausgezahlt wird, die das Geld gar nicht erst erhalten sollten.
Stabilität
Auf den ersten Blick mag dies wie ein Witz klingen, ist es aber nicht. Kryptowährungen können, sobald sie sich stabilisiert haben, das Potenzial haben, genauso stabil, wenn nicht sogar stabiler zu werden als normale FIAT-Währungen. Der Grund dafür ist einfach: Es handelt sich um eine globale Währung, die nicht von der Wirtschaftsleistung des Landes abhängt, das sie druckt und verteilt.
Fazit
Wir alle kennen die Erfolgsgeschichten von Menschen, die Geld in Kryptowährungen investiert haben und deren Investitionen sich seitdem zu unglaublichen Summen aufgebläht haben. Dieser Trend wird sich wahrscheinlich noch einige Jahre fortsetzen, bis die Kryptowährungen einen stabilen Punkt erreicht haben.
In der Zwischenzeit können Investitionen in diese neue Branche recht lukrativ sein. Menschen auf der ganzen Welt investieren in Kryptowährungen, und einige von ihnen können mit ihren Investitionen ernsthafte und lebensverändernde Gewinne erzielen. Die unglaublichen Renditen und Schwankungen, die einige Kryptowährungen erfahren, können eine großartige Sache sein. Es besteht aber immer das Risiko, dass sie drastisch fallen und Investoren mit einem tiefen Loch in der Tasche zurücklassen.

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

30.

Nov

16:16 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player