Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Finanzminister Christian Lindner (FDP) gab seiner Braut das Ja-Wort, ganz traditionell christlich. Doch offenbar nur des schönen Ambientes wegen.

10. Juli 2022 / 18:52 Uhr

Trat aus Kirche aus: Kritik an Lindner-Hochzeit in Gotteshaus wird laut

Obwohl sich weder Finanzminister Christian Lindner (FDP) noch seine Angetraute, die Boulevard-Journalistin Franca Lehfeldt, als Christen verstehen, haben die beiden vor wenigen Tagen in der Sankt-Severin-Kirche auf Sylt geheiratet. Zu allem Überdruss gab es auch statt einer religiösen Predigt, eine Rede von einem dezidiert religionskritischen Philosophen.
Lindner trat bewusst aus der Kirche aus
Die bekannte evangelische Theologin Margot Käßmann fand dazu klare Worte. In der Bild am Sonntag kritisiert sie überaus deutlich den Umgang des Politikers mit der Gebetsstätte:

Weshalb wünschen zwei Menschen eine kirchliche Trauung, die bewusst aus der Kirche ausgetreten sind, ja öffentlich erklärt haben, dass sie sich nicht als Christen verstehen?

Sollte es aktuell kirchenrechtlich möglich sein, dass religiöse Stätten als Trauungsort für Nicht-Gläubige offen stehen, fordert sie umgehend ein Verbot:

Sonst degradieren wir unsere traditionellen Räume, in denen Christen Gott die Ehre geben, zu billigen Eventlocations.

“Das Christentum ist ein gescheitertes Projekt!”
Zu allem Überdruss hielt der Philosoph Peter Sloterdijk im Zuge der Trauung – anstatt der bei einer kirchlichen Hochzeit sonst üblicherweise vorgesehenen Predigt – eine Rede. So bezeichnete der Intellektuelle erst vor wenigen Tagen in einem Interview mit der Rheinischen Post das Christentum als “gescheitertes Projekt” und vertrat die Meinung, dass die humanitären Agenden längst von weltlichen Institutionen ersetzt wurden.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

25.

Jun

08:35 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief