Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Joe Bide und Kamara Harris

Linkes Gedankengut ist unter US-Präsident Joe Biden und seiner Vize-Präsidentin Kamala Harris wieder Zeitgeist – aber Anlass zum Fürchten.

USA

19. Januar 2022 / 14:45 Uhr

Die Denkweise der Linken: Willst Du nicht mein Bruder sein, schlag ich Dir den Schädel ein

Eine aktuelle Umfrage von Rasmussen, einem renommierten Meinungsforschungsinstitut in den USA, zeigt nicht nur die Einstellung linker und rechter Amerikaner zu aktuellen Themen, die Ergebnisse gehen viel tiefer.
Corona-Impfpolitik auf dem Prüfstand
Gefragt wurde, wie man zur Corona-Impfpolitik der us-amerikanischen Regierung unter dem Demokraten Joe Biden stehe.
Während 78 Prozent der Demokraten (linke Sammelbewegung) den Corona-Impfplan der Biden-Regierung unterstützen, tun das nur 22 Prozent auf rechter Seite und nur 41 Prozent der Wähler, die keiner der zwei großen Parteien angehören. Soweit, so erwartbar.
Linker und rechter Umgang mit Menschen
Doch erschreckend wird es bei der Frage, wie man mit jenen Amerikanern umgehen soll, die die Corona-Impfung ablehnen, aus welchen Gründen auch immer. Dabei plädierten Rechte und Linke nämlich für sehr unterschiedliche Maßnahmen.
So sprachen sich 55 Prozent der Demokraten-Wähler offen für die Bestrafung von Impfverweigerern aus statt Schaffung von Anreizen – verglichen mit nur 19 Prozent der Republikaner-Wähler und 25 Prozent der parteilosen Wähler. 48 Prozent der Linken sind für Geld- oder Freiheitsstrafen.
„Lockdown“ für immer
59 Prozent der linken Wähler wollen die Impfverweigerer dauerhaft in deren eigenen vier Wänden wegsperren („Lockdown“). Nur für Notfälle sollen sie ihr Haus verlassen dürfen. Bei den rechten Wählern lehnen 79 Prozent solche Maßnahmen ab und bei den Parteilosen 71 Prozent.
Fast jeder zweite Linke (45 Prozent) will Impfverweigerer sogar in Lager stecken. 29 Prozent sprechen sich dafür aus, ihnen das Sorgerecht für ihre Kinder zu entziehen. Rechte sind dagegen: 78 Prozent der Anhänger der Republikaner und 64 Prozent der parteilosen Wähler lehnen das ab.
Linke sind alles andere als sozial
Linke haben grundsätzlich weniger Probleme damit, andere Menschen zu zwingen, wie die Geschichte lehrt. Aber wenn fast die Hälfte der Mitglieder der regierenden politischen Partei buchstäblich sehen will, dass impffreie Menschen verfolgt und bestraft werden, ist das definitiv ein Anlass zur Sorge.

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

29.

Nov

21:23 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player