TopArtikel

Das seit 2011 in Frankreich bestehende Verbot auf Vollverschleierung in der Öffentlichkeit – in Medien auch als Burka-Verbot betitelt – zeigt Wirkung. Eine vollverschleierte Zuschauerin samt Begleitung ist während einer Vorführung von "La Traviata" aus der Pariser Oper geworfen worden. Bei dem Paar handelte es sich Medienberichten zufolge um Touristen aus der Golfregion.…
v
Ende 2012 marschierten rund 150 Asylwerber aus Traiskirchen in Richtung Wien. Nach dem „Marsch auf Wien“ schlugen einige, massiv unterstützt von linken Organisationen, im Votivpark ein Lager auf und besetzten vor Weihnachten die Votivkirche, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Auf der Wunschliste an den Staat Österreich standen unter anderem die bessere…
v
Seit 2008 veranstaltet der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates der Dompfarre St. Stephan und Philosoph Dr. Johannes Berchtold die Nacht der Mystik. Am 24.Oktober 2014 ab 20 Uhr im Wiener Stephansdom findet diese Veranstaltung zum siebenten Mal statt. Der gesamte Stephansdom wird mit seinen architektonischen Weiten in das Mysterienspiel eingebunden sein.…
v
Wenn in Belgrad Serbien gegen Albanien um die Europameisterschafts-Qualifikation spielt, kommt es in Ottakring zu Straßenschlachten zwischen rivalisierenden Anhängern beider Mannschaften. Zuletzt, am 14. Oktober, konnte nur ein Großaufgebot der Polizei Zusammenstöße verhindern. In diesem multikulturellen Ottakring, das der 16. Wiener Gemeindebezirk in den vergangenen…
v
Das nackte Faustrecht herrscht offenbar, wenn nicht alles nach den Wünschen radikaler Asylwerber vor sich geht. Nachdem es vergangene Woche in Essen unter den Asylanten, die im Opti-Park in der Ruhr-Stadt Essen untergebracht sind, „Unstimmigkeiten“ wegen der Taschengeldauszahlung gegeben hatte, rückte eine 40-Mann-Abordung einfach in die Innenstadt ab. Dort blockierten…
v
Terroristen des Islamischen Staats (IS)  plündern im Zuge ihres Eroberungsfeldzugs im Nahen und Mittleren Osten in großem Stil Kulturstätten. Die dort erbeuteten Kulturgüter und Kunstschätze werden umgehend nach in Besitznahme auf dem internationalen Kunstmarkt angeboten. Derzeit ist bereits eine hohe Zahl an Kunstwerken im sogenannten Raubkunsthandel auf dem Markt. So…
v
Eine Familie zu gründen, ist der größte Lebenstraum der meisten Jugendlichen. Viele junge Frauen können sich vorstellen, ihr Leben ganz den Kindern zu widmen. „Heim an den Herd, raus aus dem Arbeitsmarkt: Warum der Feminismus versagt und das Retroweibchen hervorgebracht hat“, schrieb das linke Magazin profil unlängst seine Enttäuschung darüber nieder, dass Karriere für…
v
Für die Europäische Union wird Ebola langsam zu einem Fass ohne Boden. Bisher wurden in Brüssel bereits 450 Millionen Euro zur Bekämpfung der in Westafrika wütenden Seuche ausgegeben. Dies ist jedoch nur ein vorläufiger Betrag, in Wahrheit wird die Sache noch viel teurer. So hat der britische Ministerpräsident David Cameron etwa gefordert, dass eine weitere Milliarde Euro…
v
FPÖ-Gesundheitssprecherin Dagmar Belakowtisch-Jenewein und der Dritte Nationalratspräsident Norbert Hofer, gleichzeitig auch freiheitlicher Behindertensprecher, haben eine Petition betreffend Verantwortung für behinderte und pflegebedürftige Menschen in Österreich im  Nationalrat eingebracht. Die beiden FPÖ-Mandatare setzen damit ein deutliches Zeichen gegen die…
v
Auch im EU-Land Luxemburg treiben es die Islamisten immer bunter. Eine Initiative von streng gläubigen Muslimen hat eine Petition an das Luxemburger Parlament gerichtet, in der die Vielweiberei nach den Gesetzlichkeiten der Scharia gefordert wird. Der Erstunterzeichner führte neben der Strenggläubigkeit auch noch ökonomische Gründe für eine Polygamie-Erlaubnis im Banken-…
v
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Unzensuriert.at

16. Mai 2012 - 21:14
Spende fr Unzensuriert