Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Burschenschaft Olympia, Test

Die Burschenschaft Olympia nimmt Mitglieder auf. Mit einem Test wird herausgefunden, ob es sich um stabile, junge Männer handelt.

27. Mai 2024 / 11:01 Uhr

Werbekampagne mit Test: Auf der Suche nach stabilen, jungen Männern!

Die Burschenschaft Olympia hat sich nach einem „Gesinnungstest“ und einem „Charaktertest“ in den vergangenen Jahren für die aktuelle Werbekampagne wieder einen Test einfallen lassen: Diesmal werden stabile, junge Männer gesucht!

Fünf Fragen an interessierte Mitglieder

„Bist Du stabil?“, „Suchst Du Sicherheit, nachdem Du Coronawahnsinn, Klimakollaps, Teuerungen und Finanzkrise überlebt hast?“, oder „Willst Du dich nicht nur auf Instagram selbst darstellen, sondern suchst Du Abenteuer und Gemeinschaft in der Realität?“ – Diese Sätze stehen auf einem Sujet, bevor Interessierte zu einem Test eingeladen werden.

Bei diesem Test werden dem Teilnehmer dann fünf Fragen gestellt. Dabei soll herausgefunden werden,

  • ob jemand Abenteuer sucht oder seine Work/Life Balance verbessern möchte,
  • ob er auf der Suche nach einer Gemeinschaft echter Männer ist oder lieber auf Tinder-Dates aus ist,
  • ob er sich Krisensituationen stellt oder eher um Hilfe ruft,
  • ob er mit messerscharfen Klingen lieber Brot schneiden als eine schneidige Mensur fechten möchte,
  • und ob er bereit ist, sich einem Zweikampf zu stellen.

Hier geht es zum Test:

„Selbstbewusstes Angebot für Jugendliche“

Auf Nachfrage von unzensuriert erklärt der Initiator dieser Werbekampagne den Hintergrund der Aktion: Die Burschenschaft Olympia wolle eine Ausbildungsstätte für echte Männer sein, die Verantwortung ernst nehmen und zu echten Führungskräften heranwachsen. Die Burschenschaft mache ihnen ein Angebot dafür. Viele 18- oder 19-Jährige seien äußerlich zwar erwachsen, aber in ihrem Inneren noch nicht. Viele seien verwirrt, wüssten nicht, wie sie mit den Herausforderungen der Zeit umgehen sollen – „diesen Menschen machen wir ein selbstbewusstes Angebot“, so der Initiator der Kampagne.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

19.

Jun

16:42 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief