Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Mehr als 20.000 illegale Grenzübertritte nach Deutschland wurden alleine im ersten Quartal 2024 registriert, besonders an der deutsch-polnischen Grenze sind die Zahlen gestiegen.

1. Mai 2024 / 08:23 Uhr

Lage außer Kontrolle: Zahl illegaler Einreisen auf Rekord-Hoch

Anders, als oft medial suggeriert, steigt die Zahl der illegal nach Deutschland einreisenden Migranten immer weiter, und hat inzwischen einen neuen Rekord erreicht: In den ersten vier Monaten des Jahres 2024 musste die Bundespolizei etwa 20.000 unerlaubte Einreisen registrieren – damit erreicht die illegale Migration in diesem Zeitraum ein Fünf-Jahres-Hoch. Das zeigt eine Bundestags-Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Hess. Aus der Anfragebeantwortung der Bundesregierung, die der Jungen Freiheit vorliegt, geht hervor, dass damit im ersten Quartal des Jahres etwa 400 Menschen mehr illegal in die Bundesrepublik einreisen konnten als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Immer mehr Grenzübertritte an Grenze zu Polen

Im März wurden die meisten Illegalen nicht, wie im Monat davor, an den Grenzabschnitten zu Österreich und der Schweiz aufgegriffen, sondern an der deutsch-polnischen Grenze. Mit 1.646 Personen wurden damit etwa 80 Prozent mehr illegale Einreisen verzeichnet als im Februar.

Hess: Innenministerin Faeser betreibt reine Symbol-Politik

Gegenüber der Jungen Freiheit sagte Hess, dass die Lage, anders als von Bundesinnenministerin Nancy Faeser behauptet, weiterhin außer Kontrolle sei. Auch fehle den Beamten die Möglichkeit, die illegalen Fremden an der Grenze zurückzuweisen. An der dafür notwendigen Wende in der Migrationspolitik sei Faeser aber nicht interessiert, so Hess – stattdessen wolle sie die Öffentlichkeit mit Symbol-Politik besänftigen, was eine “reine Wahlkampftaktik” sei.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

28.

Mai

20:58 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen