Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Leonore Gewessler und Österreich-Karte

Die grüne Ministerin Leonore Gewessler umgibt sich mit kuriosen Mitarbeitern: Ihre Kabinettschefin möchte die Bundesländer abschaffen, ihre Beraterin den Menschen Eigenheime und Autos streitig machen.

20. März 2023 / 11:04 Uhr

Weil “falsch” gewählt wird? Grüne wollen Bundesländer in Österreich abschaffen!

Wie extrem und radikal die Grünen in Regierungsverantwortung sein können, haben sie bereits bei Corona und ihrem Verständnis für die „Klima-Terroristen“ gezeigt. Jetzt kommt noch eine weitere „Glanzleistung“ dazu.

“Ich bin für Bundesländer abschaffen”

„Ich bin für Bundesländer abschaffen“, forderte allen Ernstes die Kabinettschefin der grünen Umweltministerin Leonore Gewessler per Kurznachrichtendienst „Twitter“, nachdem die Volkspartei mit den Freiheitlichen in Niederösterreich ein Arbeitsübereinkommen geschlossen hatte. Dieser „Tweet“ vom 18. März, den die Tageszeitung Österreich veröffentlichte, ist heute, Montag, nicht mehr abrufbar. Wahrscheinlich hat die Forderung nach Abschaffung des Föderalismus in Österreich selbst bei den Grünen für Verwirrung gesorgt, weshalb der Beitrag anscheinend wieder gelöscht wurde.

Kein Demokratieverständnis

Die Überreaktion aus dem Hause Gewessler zeigt aber einmal mehr, wie schnell die Grünen mit radikalen Maßnahmen bei der Hand sind, wenn es nicht nach ihrem Willen geht. Wenn zum Beispiel, wie in Niederösterreich, die Wähler anders entscheiden, als es den Grünen lieb ist. Demokratie spielt dann anscheinend keine Rolle mehr: Bundesländer, in denen es eine blaue Regierungsbeteiligung gibt, sollen dann einfach ausradiert werden, von der Landkarte verschwinden!

Kickl über den “jüngsten Streich” der Grünen

FPÖ-Parteichef Herbert Kickl hat auf diese absurde Forderung auf Facebook reagiert. Er schrieb:

Liebe Freunde, die Grünen zeigen einmal wieder, wie sie wirklich ticken. Ihr jüngster Streich: Österreichs Bundesländer, die unsere Identität ausmachen, sollen einfach von der Landkarte ausradiert werden! Sie wollen all das, was unser wunderschönes Land ausmacht, abschaffen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Eigenheim wegnehmen

Mit welch kuriosen Mitarbeitern sich die grüne Umweltministerin Leonore Gewessler umgibt, zeigt nicht nur die Aussage ihrer Kabinettschefin zu den Bundesländern, sondern auch die “Visionen” ihrer Beraterin Katja Diehl. Wie berichtet, möchte diese Dame den Deutschen sogar das Eigenheim und das Privat-Auto nehmen.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

17.

Jun

15:51 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief