Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Türken endete mit einer Not-Operation und einer Festnahme.

29. April 2024 / 22:23 Uhr

Not-OP: Türke sticht Restaurantbetreiber mit Schraubenzieher nieder

Im oberösterreichischen Ried im Innkreis eskalierte ein Streit zwischen ehemaligen Kollegen und endete mit einem Schwerverletzten.

Türke sticht Landsmann mit Schraubenzieher ab

Stattgefunden hat die blutige Auseinandersetzung am gestrigen Sonntag gegen 10.56 Uhr in einer Pizzeria. Ein 37-jähriger Türke behauptete, gegenüber seinem 34-jährigen Ex-Kollegen noch offene Forderungen aus einer gemeinsamen Geschäftsbeziehung zu haben. Dann stach der der Türke auf seinen Kontrahenten – ebenfalls ein Türke, allerdings mit österreichischer Staatsangehörigkeit – mehrfach mit einem Schraubenzieher ein. Das Opfer hatte Glück, dass sich gleich drei anwesende Zeugen einmischten und die beiden Streithähne voneinander trennten.

Das drei Jahre jüngere Opfer wurde schwer verletzt und musste durch die Rettung und einen Notarzt versorgt und anschließend ins Krankenhaus Ried eingeliefert werden. Nach einer Notoperation ist er in einem stabilen Zustand und befindet sich auf der Intensivstation.

Schraubenzieher traf auch die Lunge

Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen und die Tatwaffe, der Schraubenzieher, sichergestellt. Das Opfer erlitt Verletzungen im Brustbereich, auch die Lunge wurde verletzt. Weil es noch nicht befragt werden könnte, wurde für den Tatverdächtigen die Untersuchungshaft beantragt, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Ried dazu sagte. Gegen den Tatverdächtigen wird wegen der Vernehmungsunfähigkeit des Opfers auch vorerst nur wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung ermittelt. Quelle: LPD Oberösterreich

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

27.

Mai

13:18 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen