Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Donald Trump

Den “Transgender-Tag” am Ostersonntag bezeichnet Donald Trump als weiteren Angriff der Biden-Regierung auf den christlichen Glauben.

USA

1. April 2024 / 17:24 Uhr

Bidens „blasphemische Erklärung“: Trump verlangt Entschuldigung bei Christen!

Donald Trump reagierte auf die verstörende Botschaft zu Ostern aus dem Weißen Haus und beschuldigte US-Präsident Joe Biden, einen weiteren Angriff gegen die Christen zu führen.

Ostersonntag wurde unter Biden zum Transgender-Tag

Wie berichtet, hatte Biden am 30. März in einer Proklamation den Ostersonntag zum “Transgender-Tag” erklärt. Dem nicht genug soll der US-Präsident religiöse Symbole aus dem „Easter Egg Contest“ des Weißen Hauses entfernt haben. Dass Biden ausgerechnet den höchsten christlichen Feiertag für seine Transgender-Botschaft gewählt hat, verstörte viele Gläubige. Manche werteten seine Proklamation sogar als Provokation.

Religiöse Eier-Entwürfe von Kindern verboten

Die Reaktion Trumps ließ nicht lange auf sich warten. In einer Reaktion sprach er von einer „blasphemischen Erklärung“. Es sei entsetzlich und beleidigend, dass das Weiße Haus von Biden Kindern verboten habe, religiöse Eier-Entwürfe für ihre Osterkunst-Veranstaltung einzureichen, und den Ostersonntag offiziell zum “Trans-Sichtbarkeits-Tag” erklärt habe.

Leider wären dies nur zwei weitere Beispiele für den jahrelangen Angriff der Biden-Regierung auf den christlichen Glauben, so Trump, der eine Entschuldigung von Biden bei den Millionen Katholiken und Christen in ganz Amerika verlangte.

LGBTQ+”-Feste an 145 Tagen im Jahr

Tatsächlich wird Amerika unter der Biden-Regierung immer mehr zum “LGBTQ+”-Mekka. Schon an 145 Kalendertagen im Jahr gibt es Feierlichkeiten für die Regenbogen-Gesellschaft, während christliche Feste immer mehr zurückgedrängt werden. So werden neben dem „Transgender Day of Visibility“ am Ostersonntag ein „Lesbian Visibility Day“ im April oder „Intersex Awareness Day“ im Oktober gefeiert. Hier die komplette Liste der “LGBTQ+”-Veranstaltungen in einem Jahr:

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

12.

Apr

14:08 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Wenn Sie dieses Youtube-Video sehen möchten, müssen Sie die externen YouTube-cookies akzeptieren.

YouTube Datenschutzerklärung

Share via
Copy link