Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Der österreichische Reisepass – ein begehrtes Dokument, das immer öfter an Fremde verliehen wird.

16. Feber 2024 / 12:09 Uhr

Asyl-Wanderung schlägt sich bereits in Einbürgerungs-Statistik nieder

Im Vorjahr wurde in Österreich 19.939 Personen die Staatsbürgerschaft verliehen, darunter an 8. 041 Personen mit Wohnsitz im Ausland. Das geht aus den gestern, Donnerstag, veröffentlichten Zahlen der „Statistik Austria“ hervor.

40,3 Prozent der Neo-Österreicher leben im Ausland

Auf den ersten Blick war die Zahl der Einbürgerungen im Vergleich zu 2022 um 3,2 Prozent rückläufig. Dies erklärt sich allerdings daraus, dass die Einbürgerungen von NS-Opfern und deren Nachkommen um 17,7 Prozent auf 7.975 Personen gesunken sind. 98.9 Prozent von ihnen leben im Ausland und dürften keinen weiteren Bezug zu unserem Land haben. Rechnet man diese Personen aus der Gesamtzahl heraus, zeigt sich ein beinahe zweistelliger prozentualer Zuwachs.

Einbürgerungen plus 9,2 Prozent

Bei Einbürgerungen von Personen mit Wohnsitz in Österreich ergab sich im Vergleich zu 2022 ein Zuwachs um 9,2 Prozent auf 11.898 Personen. 38,6 Prozent von ihnen waren zuvor Staatsangehörige eines der folgenden vier Länder: Syrien mit 1.865, Türkei (1.141), Bosnien und Herzegowina (803) sowie Afghanistan mit 788 Personen. Ein Fünftel der 2023 neu Eingebürgerten wurde in Österreich geboren. Markant: Syrer und Afghanen führen auch Jahr für Jahr die Asylstatistik an.

In absoluten Zahlen wurden die meisten Personen in Wien eingebürgert (3.899), gefolgt von Niederösterreich (2.031) und Oberösterreich (1.808).

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

25.

Apr

11:38 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link