Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Die Gouverneurin von Arkansas bezeichnet Präsident Joe Biden als ersten Mann, der seine Präsidentschaft einem „woken Mob“ ausgeliefert hat, der dir nicht sagen kann, was eine „Frau“ ist.

USA

24. Oktober 2023 / 09:18 Uhr

Gouverneurin von Arkansas eliminiert geschlechtsneutrale Sprache aus Regierungsdokumenten

Letzte Woche, Donnerstag, unterzeichnete die republikanische Gouverneurin von Arkansas, Sarah Huckabee Sanders, ein Dekret, das die Verwendung von „woken“ frauenfeindlichen Worten in Regierungsdokumenten verbietet. Sanders unterzeichnete die Anordnung nach einer Pressekonferenz, an der mehrere weibliche Abgeordnete und andere Beamte teilnahmen.

Schluss mit Genderwahn

„Wir sind alle hier, um zu sagen, dass wir genug haben“, sagte Sanders. „Genug davon, Frauen und Mädchen auszulöschen, genug davon, unsere biologischen Unterschiede zu Männern zu leugnen, und genug von dem Wahnsinn, der unser Land erfasst.“ „Auf der linken Seite sind Frauen gegenüber der politischen Korrektheit in den Hintergrund getreten“, kritisierte sie den woken Zeitgeist und nannte dies als Grund für ein Gesetz aus dem Jahr 2021, das Transgender-Mädchen die Teilnahme am Mädchensport in Arkansas verbietet.

„Unsinnige Begriffe

„Die Wissenschaft ist klar und real“, schrieb Sanders im Dekret. „Es gibt Dinge, die nur Frauen tun können, wie zum Beispiel das Wunder einer Geburt vollbringen“.

Die Anordnung verbietet „ausschließende, sexistische Sprache in offiziellen Regierungsgeschäften“ und bezeichnet xx-Chromosomen und die Fähigkeit, „das Wunder der Geburt zu vollbringen“, als das, was Frauen ausmacht. Im Dokument werden mehrere frauenbejahende Alternativen aufgeführt, die anstelle einer geschlechtsneutralen Sprache verwendet werden sollen. So zum Beispiel „schwangere Frau“ oder „schwangere Mutter“ statt „schwangere Person“ und „Frau“ statt „menstruierende Person“ und „Gebärender“.

In solcher neutralisierenden Gender-Sprache verfasste Formulierungen bezeichnete die Gouverneurin als „unsinnige Begriffe“, welche Stimmen und Erfahrungen von Frauen auslöschen würden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

19.

Apr

14:48 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link