Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Will man im Schanigarten in Favoriten gemütlich ein Bier trinken, sollte man aufpassen. Am Samstag kam es dort zu einer Messerattacke.

18. Juni 2023 / 18:00 Uhr

Messerstecherei im Schanigarten: Drei Türken festgenommen

Im Wiener Gemeindebezirk Favoriten kam es in der Nacht zum Sonntag wieder einmal zu einer Bluttat im Migranten-Milieu.

Verletzte und Zeugen

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten wurden gerufen, nachdem es in einem Schanigarten zu einem Messerstich gekommen sein soll. An der Einsatz-Örtlichkeit trafen die Beamten auf zwei Personen, die durch Messerstiche verletzt worden waren sowie auf Zeugen der Tat.

Tatverdächtige schnell ausgeforscht

Da die Täter namentlich bekannt waren, konnten sie schnell ausgeforscht und schließlich gestellt werden. Die flüchtenden Männer, drei türkische Staatsangehörige im Alter zwischen 21 und 44 Jahren, wurden von Beamten der WEGA gestoppt und vorläufig festgenommen.

Notwehr-Behauptung und Ermittlungen

Die Tatverdächtigen behaupteten, selbst angegriffen worden zu sein, und beriefen sich auf Notwehr. Einige der Männer waren ebenfalls leicht verletzt. Die Opfer und Zeugen gaben jedoch übereinstimmend an, von mehreren Personen im Schanigarten des Lokals mit Eisenstangen und Messern ohne Vorwarnung attackiert worden zu sein. Weitere Ermittlungen der Wiener Polizei sollen Licht ins Dunkel bringen. Quelle: LPD Wien

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

26.

Feb

10:36 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Wenn Sie dieses Youtube-Video sehen möchten, müssen Sie die externen YouTube-cookies akzeptieren.

YouTube Datenschutzerklärung

Share via
Copy link