Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Screenshot : Billa Webseite

In einer Billa-Werbesendung sollen sich ein Schüler und ein Lehrer verrechnet haben, behauptet ein ORF-Seher.

15. Juni 2023 / 16:49 Uhr

Peinlich: ORF-Seher blattelt Rechenbeispiel von Billa-Werbesendung auf

„Wollt ihr unsere Jugend verblöden?“, fragte sich ein ORF-Seher, nachdem er gestern, Mittwoch, eine Billa-Werbesendung gesehen hatte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der Mann wandte sich an unzensuriert und schilderte die Rechenaufgabe im Werbefernsehen so: Ein Lehrer in einer Schulklasse habe gefragt, wie viel man für drei Produkte zahlen müsse. Herausgekommen sei eine Summe von 13 Euro. Aber eines der Kinder habe zehn gesagt und eines der 25-Prozent-Rabatt-Pickerln vorgelegt. Der Lehrer, so der ORF-Seher, habe das akzeptiert.

Was aus Sicht des ORF-Sehers falsch war, denn richtigerweise müsste die Summe 9,75 Euro betragen.

Keine Aufklärung bei Billa

Unzensuriert recherchierte bei Billa nach. Auf dem YouTube-Kanal von Billa war diese genannte Werbesendung nicht zu finden, nur eine, in der ein Lehrer vor einer Schultafel rechnet. Womögich ist der Fehler entdeckt worden und das Unternehmen hat diese Werbesendung von allen Social-Media-Kanälen gelöscht. Ein Anruf in der Billa-Zentrale brachte auch keinen Erfolg, man riet uns, eine E-Mail zu schreiben. Gesagt, getan, aber auch diese blieb bis dato unbeantwortet.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

24.

Mai

07:16 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen