Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Klub der SPÖ Innsbruck

Der Klubobmann der SPÖ Innsbruck, Helmut Buchacher (im Bild zweiter von links), zog die Konsequenzen aus dem SPÖ-Chaos und trat aus der Partei aus.

15. Juni 2023 / 16:17 Uhr

„Identität aufgegeben“: SPÖ-Klubobmann will mit linkem Rand nichts zu tun haben

Der Klubobmann der SPÖ im Innsbrucker Gemeinderat, Helmut Buchacher, tritt aus der Partei aus. Das hat er gestern, Mittwoch, auf Facebook verkündet.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Austritt nach 35 Jahren Parteimitgliedschaft

Er wolle mit dem linken Rand in einer ehemals großen Arbeiterbewegung nichts zu tun haben – daher sei der Austritt aus der Partei nach 35 Jahren Mitgliedschaft die Konsequenz, so Buchacher, der der SPÖ ironisch dazu gratuliert, dass sie ihre Identität aufgegeben habe und sich am Gängelband de facto als pseudosozialdemokratische Partei vorführen lasse. In seinem Facebook-Kommentar wundert er sich, was Demokratie alles möglich mache, „wenn man sie sich aussuchen kann wie man sie braucht“.

Parteichef gegen Mehrheit der Basis

Auch dem neuen Vorsitzenden der Genossen, Andreas Babler, gratulierte der SPÖ-Klubobmann, der noch immer in dieser Funktion auf der Webseite der SPÖ Innsbruck zu finden ist, ironisch „recht herzlich“. Nämlich, dass er entgegen der Mehrheit der Basis Parteichef geworden wäre, dass er sich durch das Besetzen der Positionen praktisch unabwählbar gemacht und dass er sich mit seiner marxistischen Propaganda der Lächerlichkeit preisgegeben habe.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

17.

Apr

20:57 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link