Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

„Big brother“ fährt jetzt mit Ihnen mit und leitet an das Ministerium und an Brüssel weiter, wie viel Sie gefahren sind.

20. Mai 2023 / 08:06 Uhr

Ab heute: EU kontrolliert, wieviel Sprit Sie verfahren – aber Sie können das noch verhindern

Ab heute, Samstag, fährt der sprichwörtliche „big brother“ mit Ihnen im Auto mit!

Neue EU-Vorschrift ab 20. Mai

Denn ab heute gilt die EU-Vorschrift, wonach bei jeder §57a Begutachtung, dem Pickerl, auch die Fahrleistung und die Verbrauchsdaten Ihres Fahrzeuges erfasst werden. Vorerst betrifft dies Fahrzeuge, die ab 1. Jänner 2021 zugelassen wurden.

Ihre Daten werden an eine zentrale Datenbank des Verkehrsministeriums und von dort an die europäische Umweltagentur gesendet – einschließlich der Fahrzeug-Identifizierungsnummer. Natürlich alles nur zu Ihrem Wohle! Die EU will überprüfen, ob die bei der Fahrzeuggenehmigung gemessenen Verbrauchswerte eingehalten werden.

So einfach geht das Entkommen aus der Überwachung

Der ÖAMTC, Österreichs größte Autofahrerlobby, unterstützt das Vorhaben grundsätzlich. Eine transparente und vergleichbare Darstellung der durchschnittlichen Verbräuche einzelner Fahrzeugmodelle wäre vorteilhaft. Gleichzeitig sprach sich der Autofahrerverein strikt gegen die Zuordnung der einzelnen Verbräuche zum Fahrzeug und damit zum Fahrer.

Doch Sie können dieser Überwachung entkommen! Es gibt die Möglichkeit, das Auslesen Ihrer Daten und deren Weitergabe zu verhindern – und Sie bekommen trotzdem das Pickerl! Sie müssen nur das Auslesen der Daten verweigern, wenn Sie Ihr Auto in der Autowerkstätte zum Pickerl abgeben. Diese Verweigerung muss von Ihnen bzw. vom Fahrzeug-Besitzer aktiv eingefordert und mittels Unterschrift am Prüfbericht bestätigt werden.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

28.

Mai

09:30 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen