Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Wer, wie zahlreiche BRD-Politiker, genügend Geld in der Tasche hat, dem machen die Russlandsanktionen nichts aus.

23. August 2022 / 19:48 Uhr

FDP-Politikerin: “Die Deutschen müssen Opfer bringen”

Marie-Agnes Strack-Zimmermann von der FDP findet, dass die Deutschen Opfer bringen und Verzicht üben müssen. Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses fordert dies mit dem Krieg gegen Russland als Ausrede. Und das obwohl sich die BRD offiziell gar nicht mit Russland im Krieg befindet.
Der Aufruf einer Millionärin
Trotzdem findet Strack-Zimmermann laut der Welt: “Wir müssen Putin und den Diktatoren dieser Welt, die unser demokratisches Leben hassen und zerstören wollen, entschlossen entgegenstehen”. Obwohl ein solches Handeln Opferbereitschaft erfordere, dürften die Menschen hierzulande nicht schwach werden. Worauf die Deutschen ihrer Ansicht nach genau verzichten müssten, erklärte sie allerdings nicht. Hierzu sei noch angemerkt, dass die FDP-Politikerin laut deutschermeme.com über ein Privatvermögen von “zwischen 1 und 5 Millionen Dollar” verfügt.
Ihr selbst dürften die Opfer also nicht schwer fallen. Aber immerhin: Mit Blick auf die gestiegenen Energiepreise sprach sich die Parlamentarierin dafür aus, die Bevölkerung zu entlasteten. Andernfalls könne diese den Preisanstieg kaum stemmen. Sie rate aber auch jedem, die Lage realistisch einzuschätzen. “Es geht auch um das zukünftige Leben unserer Kinder und Enkelkinder, die auch das recht haben, so wie wir Jahrzehnte lang, in einem freiheitlichen und friedlichen Deutschland zu leben.” Mit ihren Entlastungswünschen wurde sie jedoch ebensowenig konkret wie mit ihren Opferforderungen.

Unterstützen Sie unsere kritische, unzensurierte Berichterstattung mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Politik aktuell

19.

Apr

08:57 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Share via
Copy link