Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Facebook App

Früher definierte das Parlament, was rechtens ist. Heute tun es die Tech-Giganten.

30. Januar 2022 / 09:43 Uhr

Da spielt die Musik: 4,6 Milliarden Menschen nutzen Facebook & Co

Sie sind die wahren Herrscher über die Meinungshoheit und der Schlüssel zur Macht: die Sozialen Medien. Durch sie nehmen die Menschen der Massengesellschaft die Welt wahr.
Aktuell nutzen rund 4,6 Milliarden Menschen weltweit Plattformen wie Facebook, Instagram, WhatsApp & Co – das sind zehn Prozent (424 Millionen Nutzer) mehr als noch im Jahr zuvor.
Einseitiges Spiel
Dabei spielen die Internet-Giganten ihre Macht knallhart aus: Sie haben eine Privatjustiz über das Sagbare in den Sozialen Medien etabliert. Wurden früher Bücher verbrannt, geht es heute per Mausklick, unliebsame Gedanken auszulöschen.
Die Plattformen zensieren heute alle Menschen, die die Segnungen der Globalisierung nicht und nicht sehen wollen, sich gegen Einwanderung in weiße Länder, gegen antiweißen Rassismus und gegen Gendern in den Sozialen Medien aussprechen. Für diesen „Frevel“ sollen sie und ihre Einstellungen von der Bildfläche verschwinden, für immer.
Ein paar Mausklicks reichen, um eine Person, Gruppe, Zeitung oder Partei aus den maßgeblichen Orten des Internets verschwinden zu lassen und damit aus der öffentlichen Wahrnehmung. Um dieses Löschen zu rechtfertigen, werden dann die absurdesten Analogien herangezogen.
Gigantische Machtkonzentration
Mittlerweile hält die Handvoll Tech-Giganten eine schwindelnde Machtkonzentration in ihren Händen: 58 Prozent der Weltbevölkerung sind in einem oder mehreren sozialen Netzwerken aktiv. Dabei verbringen sie durchschnittlich zwei Stunden und 27 Minuten auf Facebook & Co. Viel Zeit für das Konsumieren zensierter Meinungen; mit entsprechenden Folgen für die Menschheit.

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

27.

Nov

09:47 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player