Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Sebastian Kurz und Elisabeth Köstinger

ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz hat anscheinend einen neuen Sündenbock für das Versagen der Bundesregierung gefunden: Die Wähler.

16. März 2021 / 11:03 Uhr

Die sauberste Regierung aller Zeiten: Der Kanzler putzt sich immer ab!

In den sozialen Medien läuft derzeit folgender Spruch viral:

Warum handelt es sich bei der derzeitigen Regierung um die sauberste aller Zeiten? Weil sich Kanzler Kurz immer bei den anderen abputzt. 

Keine Verantwortung für Terrorakt und Impfchaos

Das war bei den Verfehlungen im Vorfeld des Terroraktes in Wien der Fall, als sowohl ÖVP-Bundeskanzler Sebastian Kurz als auch ÖVP-Innenminister Karl Nehammer die Schuld des Versagens bei Beamten sahen und jede Verantwortung von sich schoben. 

Zuletzt musste ein hoher Beamter im Gesundheitsministerium herhalten, um den Österreichern das Impfdebakel zu erklären. 

Neuen Sündenbock gefunden

Die satirische Zeitung DIETAGESPRESSE hat sich über das Abputzen des Kanzlers lustig gemacht und kam unter dem Titel „Die haben mich zum Kanzler gemacht: Kurz gibt seinen Wählern Schuld am Impfdebakel“ zum Schluss:

„Es gibt leider Hinweise darauf, dass meine Wähler in die Irre geführt wurden und dachten, ein Maturant ohne Lebenserfahrung kann ein ganzes Land sicher durch eine Pandemie steuern“, erklärt Sebastian Kurz bei einer Pressekonferenz. Dann hält er ein Taferl mit seinem Gesicht in die Höhe. 

Nach Reinhold Mitterlehner, der SPÖ, Tal Silberstein, der FPÖ, den Grünen, der WKStA, den Flüchtlingen, Tal Silberstein, den Medien, dem Islam, Heimkehrern vom Balkan, dem leichten Föhnwind, seinen zu engen Schuhen, dem schlechten ORF-Programm, der EU und Tal Silberstein hat der Kanzler einen neuen Sündenbock gefunden: seine Wähler.

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

6.

Dez

14:21 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player